Hundekurse zur Einhaltung des Hundegesetz im Kanton Thurgau

Quelle: Verordnung des Regierungsrates über das Halten von Hunden

Das Thurgauer Hundegesetz schreibt vor : Hunde mit einem Erwachsenengewicht von mindestens 15Kg. , müssen innerhalb eines Jahres, nach Erwerb des Hundes einen Kurs über anerkannte, praktische Hundeerziehung besuchen.  Dieser Kurs umfasst mindestens 10 Lektionen über Leinenführigkeit, allgemeiner Gehorsam und Verhalten in der Umwelt. 

 

Kursdaten: 

  • Sonntag, 3. März 2024
  • Sonntag, 10. März 2024
  • Sonntag, 17. März 2024
  • Sonntag, 7. April 2024

jeweils 09.30 Uhr – 12.00 Uhr
10 Lektionen in 4 Kurstagen

Inhalt:

– Leinenführigkeit
– Abrufen in jeder Situation (Appell)
– Allgemeiner Gehorsam, Unterordnung -Begegnungen mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts
– Begegnungen mit Menschen in vielerlei Situationen
– Spiele (zur Sicherung der Beisshemmung)

Kosten:

Fr. 300.- inkl. Ausstellen des Ausweises für den Kanton Thurgau

Die Kurskosten sin im vorab per Twint oder Banküberweisung zu bezahlen.

Wichtig:

Für die Erfüllung des obligatorischen Erziehungskurs ist der Kurs vollumfänglich zu besuchen. Bei Abwesenheit wegen Krankheit der Hundeführer oder der Hunde wird eine Lösung erarbeitet. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt!

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl den Kurs zu verschieben oder abzusagen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung über eine entsprechende Haftpflichtversicherung zu verfügen.

Der Kurs findet ab 3 Teilnehmer statt.

Anmeldung Erziehungskurs